News combit Dev Blog

Neue Apps für den combit Report Server

Veröffentlicht: Donnerstag, 29. November 2018 | 0 Kommentar(e)
 
Dieser Post gehört zu einer Reihe von Blogposts, die sich speziell den Neuerungen des combit Report Server 24 widmen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen deshalb auch die beiden Beiträge „Neues beim Report Server 24, Teil 1“ und „Neues beim Report Server 24, Teil 2“ empfehlen.

Heute geht es um die neuen nativen iOS und Android Apps für den combit Report Server, die es Ihnen ermöglichen, auch von Ihrem Smartphone oder Tablet direkt auf die Berichte auf Ihrem Report Server zuzugreifen. Bisher war das zwar auch über die Weboberfläche des Report Server direkt möglich, die neuen Apps bieten jedoch zusätzliche Möglichkeiten und eine dem Gerät angepasste und flotte Bedienung, so wie man es von einer nativen App auch erwarten würde.

Die beiden kostenlosen Apps basieren auf dem Xamarin Framework und der von List & Label zur Verfügung gestellten combit.ReportServer.ClientApi. Für den Zugriff auf Ihren Server, der ja über die REST API erfolgt, benötigen Sie einen Benutzer mit „API-Konto mit Token“ Authentifizierung, welches Ihnen der Server Administrator einrichten kann. Möchte man aus der App auf die Weboberfläche zugreifen, benötigt man einen weiteren Benutzer mit „Integriertes Konto“ Authentifizierung.

Einmal installiert, können Sie bequem auf alle erstellten Berichtsvorlagen zugreifen und diese im gewünschten Format ausgeben.

iOS

Android

Berichte erstellen

Die Apps ermöglichen ebenfalls die Erzeugung von einfachen Berichtsvorlagen mit Hilfe des Ad-hoc Designers direkt im Browser. Für komplexere Berichtsvorlagen steht der windowsbasierte combit Report Server Designer zur Verfügung.


 

Berichte teilen

Wird ein Bericht vom Server abgerufen, so kann dieser über die nativen Möglichkeiten des Betriebssystems weiter verteilt oder betrachtet werden.


 

App Oberfläche

Die Oberfläche der App lässt sich farblich anpassen und ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Wo gibt es die Apps?

Sollten Sie Interesse daran haben, die neuen Apps auszuprobieren, so finden Sie diese im jeweiligen Store:

 




Autor: Alexander Horak
Entwicklungsleiter combit Report Server

Seit mehr als 20 Jahren entwickelt Alexander Horak Software. Bereits während seines Informatikstudiums arbeitete Alex bei combit, heute ist er Entwicklungsleiter des combit Report Servers, eine auf ASP.NET MVC basierende Enterprise Reporting Lösung. Alex liebt Fußball und ist ein aktiver Unterstützer des FC Bayern München.


 


Kommentare


Aktuell gibt es noch keine Kommentare zu diesem Blogbeitrag.

Ergänzen Sie hier Ihren Kommentar
 
 
 
 
 

Lassen Sie sich über neue Kommentare zu diesem Blogbeitrag informieren


 
RSS
combit Dev BlogRSS
combit Entwicklerblog
Hier teilen wir Informationen über die Entwicklung unserer Softwareprodukte. Außerdem: Allgemeines über die Softwareindustrie.
Archiv
November 2018 (2)
Oktober 2018 (4)
September 2018 (4)
August 2018 (2)
Juli 2018 (2)
Juni 2018 (2)
Mai 2018 (1)
April 2018 (1)
März 2018 (1)
Februar 2018 (2)
Januar 2018 (1)
Dezember 2017 (1)
November 2017 (2)
Oktober 2017 (3)
September 2017 (3)
August 2017 (2)
Juli 2017 (2)
Juni 2017 (1)
Mai 2017 (2)
April 2017 (1)
März 2017 (1)
Ältere Blogposts
Einträge aus dem Zeitraum von März 2014 bis Februar 2017 finden Sie in unserem englischsprachigen Blog.
+49 (0) 7531 90 60 10